Tebis AG

Halle B2 – Stand B2-2112




Produktübersicht

Dienstleistungen
  • CAD/CAM Dienstleistungen
  • Engineering
  • Software

Produktneuheiten

Tebis 4.1 ist ein durchgängig parametrisch-assoziatives CAD/CAM-Komplettsystem

Die komplett neu entwickelte parametrisch-assoziative Systembasis ist speziell auf die Anforderungen der Einzelteil- und Kleinserienfertigung abgestimmt, in der enge Liefertermine, häufige Bauteiländerungen, eine hohe Variantenvielfalt und unterschiedliche Datenqualitäten den Alltag bestimmen. Aufgaben in Konstruktion, Fertigungsaufbereitung und NC-Programmierung lassen sich hochautomatisiert in nur einem System erledigen. Dank seiner Robustheit unterscheidet Tebis 4.1 im Gegensatz zu vielen anderen CAD-Systemen nicht zwischen Flächen sowie offenen und geschlossenen Solids. CAD-Tätigkeiten lassen sich mit Schablonen strukturieren und standardisieren.
Tebis 4.1 bietet alle wesentlichen Voraussetzungen für die sichere, schnelle und mannarme Produktion in der Maschinenhalle und damit für die Automatisierung der gesamten Fertigungsprozesse.
So wurden die bewährten virtuellen Prozessbibliotheken, in denen sämtliche realen Maschinenkomponenten als digitale Zwillinge detailgetreu abgebildet sind, ergänzt um die neue Spannmittelbibliothek. Dies ermöglicht dem NC-Programmierer das realitätsgetreue virtuelle Rüsten der Maschine und liefert damit ein weiteres Plus an Prozesssicherheit. Alle relevanten Informationen werden mit der NC-Dokumentation an den Rüstverantwortlichen übergeben.
Mit Tebis 4.1 integrieren NC-Programmierer und Maschinenbediener jetzt auch alle Messaufgaben komplett in den digitalen Fertigungsprozess. Dadurch lässt sich direkt im CAM-System prüfen, ob das Bauteil korrekt aufgespannt sowie das Rohteil richtig dimensioniert und orientiert ist – dies garantiert kürzere Rüst- und Bearbeitungszeiten, eine höhere Bauteilqualität und weniger Nachbesserungsschleifen.
Für mehr Sicherheit sorgt auch die digitale Berücksichtigung des Maschinenkopfs während der NC-Berechnung. Mögliche Kollisionen mit dem Maschinenkopf erkennt Tebis und verhindert diese durch Verkleinerung der Fräsbereiche.

Tebis 4.1 ist ein durchgängig parametrisch-assoziatives CAD/CAM-Komplettsystem
Sichere Fräsbearbeitung durch Berücksichtigung des Maschinenkopfs


Produktgruppe:

Dienstleistungen


Ansprechpartner

Frau Brunhilde Lutz

+49 89 81803-1167


Zusatzinformationen


YouTube