R&D Leiter/in

Anzeigentext

Ihr Aufgabenbereich:
• Disziplinarische und fachliche Führung des Teams Verfahrenstechnik sowie die gemeinsame Weiterentwicklung der Mitarbeiter
• Definition und Verfolgung der strategischen Entwicklungsprojekte in enger Zusammenarbeit mit der GF
• Marktanalyse, Beobachtung von technologischen Trends, insbesondere bei neuen Materialien und Prozessen. Hierzu zählt auch das gesamte Umfeld wie Wärmeaustauschvorgänge, neue Berechnungsmethoden, etc.
• Mitwirkung und Umsetzung bei der Entwicklung neuer Produkte sowie der Weiterentwicklung bestehender Produkte
• Technische Betreuung bei komplexen Anlagen während der Vertragsgestaltung und der Abnahme von Anlagen mit Kunden
• Verfahrenstechnische Auslegung von Komponenten und kompletten Anlagen
• Definition von Randbedingungen für die Anwendung von Berechnungsmethoden wie FEM für Strömungs- und Wärmeaustauschvorgänge
• Intensive Kontakte zu Forschungseinrichtungen und wichtigen Kunden zum technologischen Gedankenaustausch
• Unterstützung bei Reklamationsfällen
• Gewährleistung der verfahrenstechnischen Betreuung von Vertrieb und Kunden
• Durchführen von Kundenversuchen
• Verantwortlich für die Veröffentlichung technischer Publikationen in Form von Artikeln und Vorträgen
• Mitarbeit bei Risikobeurteilungen von Anlagen und Einzelmaschinen


Ihr Profil:
• Tief gehendes Verständnis von Strömumgs- und Wärmeaustauschvorgängen, insbesondere mit visko - elastischen Materialien
• Allgemeine Kenntnisse und Verständnis der Verfahrenstechnik in allen Bereichen der Kunststoffverarbeitung
• Gute Grundkenntnisse der Polymer Chemie und Erfahrung im Umgang mit einem breiten Spektrum von Polymeren
• Grundkenntnisse der einschlägigen Normen und Erfahrung in der Erstellung von Risikobeurteilungen
• Hohe Bereitschaft Neues zu denken, zu wagen und umzusetzen
• Langjährige Berufserfahrung in den Branchen: Extrusion und/oder Maschinenbau
• wichtig: Expertise im Bereich der Extrusion
• Projekt- und Führungserfahrung
• Analytisches Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise
• Tiefgehendes Verständnis von Prozessen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
• Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Verhandlungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
• Reisebereitschaft und Mobilität

Ausbildung/Studium:
• Abgeschlossenes technisches Universitätsstudium mit Promotion (mögliche Schwerpunkte: Kunststofftechnik, Strömungstechnik, Wärmeübertragungstechnik)


Wir bieten:
• Festanstellung mit attraktiver, leistungsgerechter Vergütung
• Abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem international tätigen Unternehmen
• Möglichkeit für Sie, Ihr Know-how nachhaltig zu erweitern
• Flexibles Arbeitszeitmodell


Firma

Dr. Collin GmbH

Sportparkstrasse 2

85560 Ebersberg

Dr. Franz Grajewski

+49 (0)8092 / 2096-0

franz.grajewski(at)drcollin.de


Ansprechpartner Messe

DI Dr. Friedrich Kastner

Halle A6 – A6-6305