Dr. Thomas Weisener, CEO HNP Mikrosysteme GmbH

Interview mit HNP Mikrosysteme

Sie hätten dieses Jahr erstmalig auf der Fakuma ausgestellt. Welche Chancen bietet Ihnen die Fakuma für Ihre Produkte und Ihr Unternehmen?

Wir haben ein neues System für die Dosierung von Flüssigfarben im Kunststoffspritzguss entwickelt. Dazu haben wir unsere in anderen Branchen bewährte Pumpentechnik in ein System integriert und an die speziellen Anforderungen der Flüssigfarbdosierung angepasst. Dieses System wollen wir nun nach erfolgreichen Praxistest vorstellen und auf der Fakuma die Anwender kennenlernen.

Wie sind Ihre ersten Erfahrungen zur Fakuma Virtuell?

Wir haben unser Dosiersystem mit Informationen und Bildern eingestellt. Noch gab es keine Reaktionen, aber wir sind gespannt und freuen uns auf Anfragen.

Welche Chancen sehen Sie im virtuellen Format?

Eine Präsenzveranstaltung wäre uns natürlich lieber. Unter den gegebenen Umständen freuen wir uns aber über die Möglichkeit der virtuellen Ausstellung. Der Branchenfokus ist der große Vorteil der Fakuma Virtuell und die hohe Internationalität. Wir sind optimistisch, auch virtuell persönliche Kontakte zu knüpfen.

Sie haben in Ihrem Showroom das Highlight colorDoS im Fokus. Erzählen Sie uns etwas darüber!

colorDos ist ein Dosiersystem für Flüssigfarben. Es wird direkt in die Spritzgießmachine integriert. Wir verwenden dabei tropffreie Schnellverschlusskupplungen. Ein sauberer und schneller Farbwechsel ist so problemlos möglich. In die Gebindehalterung haben wir eine Wägezelle zur Überwachung des Füllstandes integriert. Die Displaysteuerung synchronisiert die präzise, wiederholgenaue Dosierung im Zusammenspiel mit der Spritzgießmaschine. Es gibt Funktionen wie Reinigungsmodus, Farbcodeverwaltung, Restlaufanzeige und Alarmmanager. Das Dosiersystem ist also bestens geeignet für alle, die über eine Umstellung auf Flüssigfarbe nachdenken.

 Hier geht es zum virtuellen Showroom von HNP Mikrosysteme

Dürfen wir auf weitere Neuheiten/Highlights in Ihrem Showroom gespannt sein?

Wir konzentrieren uns dieses Jahr auf das colorDoS und die ausführliche Beratung inklusive Dosiertests und Inbetriebnahme.

Haben Sie Webcasts geplant, auf die sich die Besucher der Fakuma Virtuell freuen dürfen?

Hier haben wir nichts geplant. Wir setzen ganz auf die individuelle Beratung.

Auf was freuen Sie sich bei der Fakuma 2021 besonders?

Einerseits freuen wir uns auf interessante Gespräche und viele Fragen an uns und zum System. Anderseits werden wir uns selbst nach den Highlights der Branche umschauen.