Produktneuheit

19.10.2020

BeGreen Chrome® - Hartverchromung auf Basis dreiwertiger Chromverbindungen

Hartchrom zeichnet sich durch eine Vielfalt an technischen Eigenschaften aus, die in den unterschiedlichsten Industrien geschätzt und in Kombination derzeit durch kein anderes Verfahren ersetzt werden können. Aufgrund der von Chrom(VI) ausgehenden Gefahren wird seit einigen Jahren in der Galvano- und Oberflächentechnik nach einer Alternative zur Verchromung mit Chrom(VI) geforscht. Während die Chrom(III) Technologie für dekorative Zwecke bereits zum Einsatz kommt, konnte dieses Verfahren bisher nicht auf die funktionelle Verchromung übertragen werden. In einer gemeinsamen Forschungskooperation ist COVENTYA und Betz-Chrom nun die Entwicklung eines stabilen Pilot-Prozesses zur funktionellen Beschichtung mit Chrom(III) gelungen. Der Prozess liefert reproduzierbare Hartchromschichten mit hoher Qualität.

Unser Verfahren BeGreen Chrome scheidet aus dem Elektrolyten DURATRI 240 eine funktionelle Hartchromschicht auf Basis dreiwertiger Chromverbindungen ab. Erste Kundenbauteile konnten bereits erfolgreich beschichtet werden und befinden sich derzeit in der Beprobung hinsichtlich ihrer Tauglichkeit im entsprechenden Anwendungsfall. Aktuell suchen wir weitere interessierte Pioniere, die eine funktionelle Verchromung mit Chrom(III) an ihren Bauteilen testen wollen. Kontaktieren Sie uns für eine Projektierung und seien Sie Teil der Verchromung einer neuen Generation!

Ansprechpartner

Halle A1 – Stand A1-1111

Produktgruppe

Dienstleistungen

Kontakt

  • Betz-Chrom GmbH
  • Am Haag 11
  • 82166 Gräfelfing
  • Deutschland