Produktneuheit

25.08.2021

Vollständig Chrom(VI)-freie Kunststoffgalvanisierung für ABS, ABS/PC und PA

Musterplatte Chrom(VI)-frei hergestellt
Musterplatte Chrom(VI)-frei hergestellt

Aufgrund des in der Europäischen Union laufenden REACH-Prozesses zum Nutzungsverbot sechswertiger Chromverbindungen ist langfristig eine Umstellung der laufenden Chrom(VI)-Prozesse notwendig. Die SAXONIA Galvanik GmbH als innovatives Unternehmen hat bereits einen Teil ihrer Anlagen erweitert, um parallel zu den bewährten Prozessen Kunststoffteile komplett Chrom(VI)-frei herzustellen (Bild). Die Abscheidung der Endschicht aus einem Chrom(III)-Elektrolyten ist mittlerweile schon im Markt etabliert und zeigt optisch keine Unterschiede zu den konventionellen Verfahren. Die Vorbehandlung, sowohl für ABS und ABS/PC als auch für Polyamid, kann nun auch in Serienanlagen der SAXONIA Galvanik GmbH realisiert werden. Eine Umbemusterung bestehender Serienteile kann in der Regel ohne Änderungen am Spritzguss oder Grundmaterial erfolgen.

Ansprechpartner

Halle A1 – Stand A1-1310

Produktgruppe

Dienstleistungen

Kontakt

  • Saxonia Galvanik GmbH
  • Erzstr. 5
  • 09633 Halsbrücke
  • Deutschland