Produktneuheit

30.08.2021

CoolingCare - innovative Technologie für die Wartung und Diagnose von Werkzeugkühlkanälen

Die Reinigung in CoolingCare-Geräten basiert auf dem patentierten Verfahren der Zwei-Wege-Pulsation des Reinigungsmediums. HYDRAULISCHE STOSSWELLEN ERZEUGEN EINEN KONTROLLIERTEN KAVITATIONSEFFEKT, DER DEN PROZESS DER ENTFERNUNG VON SCHRUPPEN- UND ROSTABLAGERUNGEN VON DEN FORMKANAL-OBERFLÄCHEN BEGINNT. Eine schnelle Kompression und Expansion der Flüssigkeit im Kanal verursacht lokale Druckverluste, was zur Bildung von Tausenden von Kavitationsblasen führt. Die kavitationsbasierte Reinigungsmethode wird durch eine Reinigungsmittellösung auf Wasserbasis weiter verbessert, die zusätzlich hilft, Kalkablagerungen zu lösen. Im Gegensatz zu anderen Technologien, bei denen die Reinigungsmethode darauf basiert, aggressive Reinigungsmittel durch die Werkzeugkreisläufe zu pumpen, entfernt die hydromechanische Hybridreinigungsmethode CoolingCare, die den Kavitationseffekt nutzt, schnell und effektiv Kalkablagerungen mechanisch und ermöglicht den Einsatz weniger aggressiver und sicherer Reinigungsmittel. Nach der Reinigung werden die Kanäle automatisch mit Wasser gespült und mit Druckluft getrocknet.
Die Verwendung des Hybrid-Pumpen/Pulsator-Verfahrens ermöglicht eine hohe Turbulenz des Flusses der Reinigungsflüssigkeit und reduziert somit die Reinigungszeit. Darüber hinaus ist die patentierte Reinigungsmethode mit dem Phänomen „Wasserschlag“ die einzige auf dem Markt, die es ermöglicht, vollständig verstopfte Kanäle zu befreien.

Ansprechpartner

Halle B5 – Stand B5-5509

Produktgruppe

Maschinen und Ausrüstung zum Aufbereiten, Recycling

Kontakt

  • FADO
  • Solna 7a
  • 85-862 Bydgoszcz
  • Polen